31.10.2015 - Damen I - Auswärtsspiel in Reichenbach verloren
Geschrieben von: Joachim Uhlig   
Montag, den 09. November 2015 um 11:45 Uhr

Mit viel Motivation reisten wir am Samstag 31.10.15 zum altbekannten kampfstarken Top-Gegner und Bezirkspokalsieger FSV Reichenbach I.
Im ersten Satz begannen wir selbstbewusst mit einer Führung, die wir bis zum Ende halten konnten.
Und so konnten wir den ersten Durchgang mit 25:18 für uns entscheiden.
Aber Übermut kommt vor dem Fall. Wir versuchten die Konzentration im 2. Satz zu halten, dies gelang uns nur sehr schwerlich, da uns die Aufschlagsserien und der vermeintlichem Sichtblock des Gegners schwer zu schaffen machten. Mit Verstärkung in der Annahme konnten wir ihnen ein wenig Herr werden, doch der große Punkteverlust zu Beginn des Satzes hing uns bis zum Ende nach und so hieß es dann 19:25 gegen uns.
Die beiden anderen Sätze (3. und 4.) glichen dem 2. Satz: großer Rückstand am Anfang, welchen wir immer hinterher rannten. Also am Ende mit 1:3 verloren (18,-19,-20,-20). Ein positiver Punkt in diesem Spiel war, das wir bis zum Schluss gekämpft haben und nicht vorzeitig aufgegeben haben und dies nehmen wir ins nächste Spiel mit!!!
Eine Aussage vom Reichenbacher Trainer: “Es wäre eines der schwersten Spiele gegen Textima gewesen..“ Berichterstatterin: Diana

Zuletzt aktualisiert am Sonntag, den 09. Oktober 2016 um 15:31 Uhr
 
 
  © 2007 - 2018 by adagge.de