Vereinspremiere bei der U14 Bezirksmeisterschaft
Geschrieben von: Marc Stoll   
Sonntag, den 10. Januar 2016 um 19:21 Uhr

Tex kleinAm 10.01.2016 gelang das Unglaubliche: Unser Verein schaffte es, eine Vertretung zu den Bezirksmeisterschaften nach Auerbach / Vogtl. zu entsenden!
Johannes, Maximilian, Dante und Florian - die in ihren neuen Tex-Trikots überhaupt erstmalig an einem Volleyballturnier teilnahmen - lernten die seltsame Ballsportart im Rahmen des Ganztagesangebots Volleyball (frühere Bezeichnung: AG) am Gymnasium Einsiedel kennen. Selbiges läuft seit Beginn des Schuljahres 2013/14 als erfolgreiche Coproduktion von Tex und dem SV Chemnitz-Harthau (vertreten durch Marc Stoll für Tex und Felix Kreißel für Harthau) und hat es sich zum Ziel gesetzt, Schüler ab der Klasse 4 auf Volleyball aufmerksam zu machen, Grundtechniken & Spielspaß zu vermitteln und so langfristig Nachwuchsvolleyballer für unsere Region zu finden.
Zum Ablauf vor Ort: Leider hatten wir an diesem Tag das Gegenteil von Losglück und erwischten eine schwere Vorrundengruppe: Spielten wir beim ersten Spiel gegen VSV Göltzschtal I noch 1:1 blieb uns gegen den späteren Drittplatzierten VSV Eintracht Reichenbach II und den Vize-Bezirksmeister SV Chemnitz-Harthau I nur das Nachsehen. Als Gruppenletzter konnten wir uns im Platzierungsspiel glücklicherweise noch klar gegen den VV Freiberg behaupten und belegten somit Rang 7 von 8 - bei einer anderen Vorrundenzusammensetzung wären wohl 2-3 Plätze mehr drin gewesen.
Liebe Tex-Mitglieder: Meldet euch bei Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. , wenn ihr ebenfalls das Training im Jugendbereich unterstützen möchtet.

Zuletzt aktualisiert am Montag, den 11. Januar 2016 um 11:07 Uhr
 
 
  © 2007 - 2018 by adagge.de