10.11.2015 - Damen IV gegen Ebersdorf II
Geschrieben von: Suzanne Mehlhorn   
Mittwoch, den 11. November 2015 um 11:16 Uhr

Unsere Damen IV traten mit einer neuen Aufstellung zum ersten Punktpiel in der Saison gegen Ebersdorf II an. Mit 7 Spielerinnen und ohne unsere Trainerin (die sich in der Sonne erholt) gingen wir gut gelaunt in unser erstes Spiel. Es galt, Spaß am Spiel und sich neu finden, denn die Mannschaft musste sich auf der Zustellposition etwas überlegen. Nach langen Diskusionen stand fest, dass Katja (unsere Libera) Antje und Sophia sich in das Zuspiel einfitzen sollten. Die ehemalige Zuspielerin Christin verbringt ein halbes Jahr im Ausland und Suzanne muss verletzungsbedingt die Saison aussetzen. Mit viel Reden, guter Abwehr sowie Zuspiel konnten wir Ebersdorf Paroli bieten. Es war bis zur Mitte des ersten Satzes ein ausgeglichenes Spiel, dann brachen wir in der Annahme etwas ein und konnten die Punkte leider nicht mehr gut machen, somit 25:16 für Ebersdorf. Positiv war, dass alle Angaben auch das gegnerische Feld erreichten, nur am Ende fehlte noch etwas Durchsetzungsvermögen im Angriff. Auch der zweite Satz begann gut und Suzanne, die das Traineramt übernahm, brachte Sharon für Manu aufs Feld. Das Zusammenspiel passte, auch die neuen Zusteller machten ihre Sache ordentlich, aber Ebersdorf erwischte das bessere Ende und siegte mit 25:18. Alles in allem war es ein schönes Spiel und alle haben eine gute Leistung gebracht. Beim nächsten Spiel bauen wir die Leistung noch aus und müssen uns im Block noch steigern.
Es spielten: Josi, Manu und Sharon auf Außen; Katja und Sophia auf Zuspiel; Antje und Claudi auf Mitte
Vielen Dank an unsere Zuschauer und auch zukünftigen Spieler, die demnächst auch auf dem Feld stehen werden :)

Zuletzt aktualisiert am Donnerstag, den 19. November 2015 um 10:21 Uhr
 
 
  © 2007 - 2018 by adagge.de