08.02.2007 - Herren II - Helbersdorf I & USG II
Geschrieben von: Marc Stoll   
Donnerstag, den 08. Februar 2007 um 01:00 Uhr
Bericht über das Spiel aus Helbersdorfer Sicht

Leider findet sich bei der dieses Jahr ganz neu zusammengestellten, erfolgreichen, ruhmreichen Textima-II-Mannschaft keiner, der einen Spielbericht schreibt. Das ist traurig aber wahr. Trotz des Herbstmeistertitels (man bezwang Helberdorf I).


Darum hier mal ein Bericht aus Helbersdorfer Sicht:

Herbstmeister auf Platz 2

Im Spitzenspiel der I. Stadtklasse wurde der gut besetzte, stark spielende (am Limit?) und deutlich jüngere Herbstmeister, Textima Süd II, mit 1:2 in die Schranken verwiesen. Den ersten Satz (Aufwärmphase) mussten wir an den gut motivierten Gegner mit 23:25 Punkten abgeben. Doch dann gab es kein Halten mehr und die Aufschlag starken Männer um Rene Elvers scheiterten immer häufiger an unserem Block.
Dank Ulli kamen Mike (gr.) und Falk super über Mitte und auch Rolf fand zu seiner alten Form. Unser zuverlässiger Stefan hatte, nach einigen Mehrfachversuchen, schnell sein Pulver verschossen und wurde durch Andy, später durch Daniel ersetzt.
Nicht zu vergessen unser "diagonalstarker" kleiner Mike, er wuchtete seine Bälle gnadenlos ins gegenüberliegende Feld. Jetzt gilt es die Form zu halten, uns bei M.S.G. zu revanchieren und den Stadtmeistertitel 2006/07 sicher heimzubringen.

Rene Stötzner (Helbersdorf)

Zuletzt aktualisiert am Freitag, den 09. November 2007 um 15:08 Uhr
 
 
  © 2007 - 2018 by adagge.de