04.10.2009 - Herren II - SSV St. Egidien (Bezirkspokalvorrunde)
Geschrieben von: Marc Stoll   
Sonntag, den 04. Oktober 2009 um 00:00 Uhr
2. Runde des Bezirkspokals

Man kann nicht gerade von einem Glückslos sprechen, dass wir in der 2. Runde des Bezirkspokals gegen den Spitzenreiter der Bezirksliga SSV St. Egidien antreten mussten. Leider waren wir an diesem Tag nicht ganz komplett. Achim war mit seinen Mädels beim Pokalfinale und unser „Leih-Libero“ Kevin hat kurzfristig abgesagt. Nach dem grandiosen Siegen gegen TV Vater Jahn Burgstädt und SV Union Milkau II war die Stimmung aber sehr gut.

Im Auto auf der Hinfahrt legten wir fest, dass der 1. Satz gewonnen wird. So kam es dann auch. Nach anfänglichen Annahmeproblemen kamen wir immer besser ins Spiel. Mit sehr guten Angriffs- und Blockaktionen konnten wir den Rückstand aufholen und den Satz mit 29:27 für uns entscheiden.
Der 2. Satz war geprägt von vielen individuellen Fehlern und ging klar 25:19 verloren.
Der 3. Satz war hart umkämpft. Leider hat am Ende der Schiedsrichter durch eine Fehlentscheidung den Satz entschieden. Als wir schon über das 24:24 jubelten, pfiff er den Satz wegen angeblich gehobenem Ball ab. Selbst unser Gegner konnte diese Entscheidung nicht nachvollziehen.
Etwas gefrustet gingen wir in den 4. Satz. Leider schlichen sich auch hier wieder viele Annahmefehler ein. Am Ende ging der Satz knapp 25:23 verloren.
Wir können voller Stolz behaupten St. Egidien einen guten Fight geliefert zu haben. Wenn wir komplett angetreten wären oder der Schiedsrichter im 2. Satz nicht eingegriffen hätte, vielleicht wäre ein Wunder möglich gewesen.

Der Ausflug in den Bezirkspokal war auf jeden Fall sehr erfolgreich. Jetzt kommen aber die wirklich schweren Gegner in der 1. Stadtliga.

Den Bericht schrieb
...Kleini - unser Nachwuchs


Anmerkung von Achim:
Viele wissen es nicht: Wir haben das 2. mal gegen St. Egidien im BezPokal gespielt! 1988 spielten wir das Erste Mal gegeneinander. Ort: in der Th.-Neubauer-Schule (Heimspiel) Wir verloren knapp mit 0:3. Es spielten: "Rol", "Uli", "Piefke", Achim, "Diet" ("Eb"), "Hartinger", "Spritze". 4 davon spielen jetzt noch in unserem Verein. Noch nie erreichten wir die 2. BezPokalrunde!
Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, den 28. Oktober 2009 um 23:23 Uhr
 
 
  © 2007 - 2018 by adagge.de