16.12.2011 - Jugend vs Röhrsdorf
Freitag, den 16. Dezember 2011 um 21:14 Uhr

Gelungener Auftritt zum Abschluss der Hinrunde

Unser letztes Spiel der Hinrunde führte uns nach Röhrsdorf. Außer unserer Libera-Spielerin Katja und die beiden Außenangreiferinnen Jana und Lisa waren alle anwesend. Trainerin Jana konnte also aus dem Vollen schöpfen.

Trotz des Wetters (Sturmtief Joachim Zwinkern ) waren alle Mädels pünktlich in der Halle und konnten sich ausreichend erwärmen und die Röhrsdorfer Halle kennenlernen. Auch wenn zu Beginn des ersten Satzes uns die eigene Annahme zu schaffen machte, kamen wir nach Claudis Einwechslung ganz gut ins Spiel. Claudi spielte auf der ungewohnten Außenposition und steuerte ihren Anteil durch Ruhe und gelungene Aktionen zum Spiel bei. Es war deutlich mehr Kommunikation auf dem Feld als vergleichsweise am Dienstag. Nach einer klasse Aufschlagserie von Maike konnten wir den Rückstand in einen kleinen Vorsprung umwandeln. Das sorgte für gute Stimmung und endlich lief der Tex-Motor an. Josi stabilisierte die Mannschaft mit guter Annahme, Übersicht und starken Angriffen. Konzentration und Einsatz waren wieder da und erleichterte immens das eigene Zusammenspiel. Röhrsdorf hatte plötzlich mehr Probleme mit der eigenen Deckenhöhe als wir. Unsere Annahme und Feldabwehr ermöglichten stabile, saubere Pässe, die wiederum zu Angriffe mit Übersicht, Kontrolle und der nötigen Härte führten. Ein klarer 25:15 Sieg - dank der guten Stabilität.

Im zweiten Satz begannen Vicky und unser Neuzugang Insa auf den Außenpositionen. Vicky startete mit starken Aufschlägen. Ihr Spiel zeichnete sich durch starke Abwehrleistung und Übersicht im Angriff aus. Der Satz gestaltete sich vor allem zu Beginn durch vermehrte leichte Aufschlagfehler ausgeglichener. Der Druck vom Gegner ließ nach, aber auch unsere eigene Konzentration und Kampfgeist. Es schlichen sich leichte Fehler ein. Doch insgesamt brachte uns die stabile Feldabwehr und einfach sauberer Volleyball die entscheidende Punkte um uns abzusetzen. Insa nutzte ihren guten Einstand und durfte letztlich den Matchball zum 25:19 verwandeln.

Mit diesem 2:0 Erfolg über den TSV Blau-Weiß Röhrsdorf können wir eine sehr erfolgreiche Hinrunde auf Tabellenplatz 2 abschließen. Unsere Bilanz aus 8 Spielen sind stattliche 7 Siege. Ein Dank geht dabei auch an unsere Fans, welche uns bei so manchem schweren Spiel lautstark unterstützt haben. So fühlten sich oft genug Auswärtsspiele wie Heimspiele an.

Zuletzt aktualisiert am Samstag, den 17. Dezember 2011 um 19:54 Uhr
 
 
  © 2007 - 2018 by adagge.de