08.04.2013 - Damen III können es noch, lassen sich aber auch die Butter vom Brot nehmen
Geschrieben von: Carina Blank   
Dienstag, den 09. April 2013 um 06:39 Uhr

Im letzten Heimspiel der Saison bewiesen die Damen aus der Stadtliga noch einmal Kampfgeist und Siegeswillen. Im ersten Spiel des Abends gegen die Universitätssportgemeinschaft gelang ihnen ein klares 2:0. Konstantes Spiel und Teamgeist waren hierbei der Erfolgsgarant.

Mit dieser Stimmung sollten dann auch Harthau bezwungen werden. Im ersten Satz lief es, wie zu erwarten, eher holprig. Die Pause ist meistens ein wenig ermüdend - auch wenn sie nicht lange dauert. Kurz vor Ende passiert es dann auch noch: Heike liegt nach einer Netzaktion am Boden!!! Diagnose: kleiner Zeh gebrochen!!! Solche Ereignisse sind für Mannschaften immer schwer verdaulich, so dass der erste Satz nun auch verloren ging. Nach Motivationsarbeit und Umstellung lief es erstaunlich gut im nächsten Satz: 9:0, 10:1 ... doch dann klappte die Annahme nicht mehr: 10:10!!! Es begann ein Kopf-an-Kopf-Rennen, welches leider zu Gunsten der Harthauer Mädels ausging: 24:26 ... 0:2! SCHADE!!!

 
 
  © 2007 - 2018 by adagge.de