27.09.2013 - Jugend vs. Tex III und Mittweida
Samstag, den 28. September 2013 um 00:55 Uhr

Erfolgreicher Saisonauftakt

Zum Saisonstart erwarteten wir unsere erfahrenen Damen und die neuen Spielerinnen des TSV F. Mittweida. Leider ist kurz vorher unsere Trainerin Jana krankheitsbedingt ausgefallen. Und außerdem mussten wir auf unsere Claudi (Mitte) verzichten, die uns aber auf der Bank tatkräftig unterstützt hat. Nach einem blamablen Start in der vorherigen Saison wollte die Tex Jugend es gegen die Alteingesessenen wieder gut machen. Nach klaren Ansagen und motivierenden Worten der Teamchefin Alina ging es auch schon los.

Von einer anfänglichen Nervosität war nichts zu spüren. Wir spielten von Beginn an konzentriert und konnten mit guten Aufschlägen ein paar Punkte sammeln. Auch die neuen Anweisungen konnten die Mädels vor allem vorne am Netz erfolgreich umsetzen und schöne Punkte machen. Doch mehr und mehr sind die erfahrenen Damen ins Spiel gekommen. Aber die Punkteführung war nie gefährdet. Nach einem starken Auftritt von Maike beim Aufschlag (8 Punkte) konnten wir unseren Vorsprung weiter ausbauen. Und Manu, eingewechselt für Sanne, die nach der Babypause wieder unsere Mannschaft vervollständigt, erzielte den Satzpunkt und brachte uns den ersten Satz mit 25:16 nach Hause.

Im zweiten Satz kamen wir schwer rein und fielen 0:4 zurück. Bei einem Punktestand von 2:4 war Maike wieder am Aufschlag und katapultierte uns auf einen Vorsprung von 9:4. Danach ließen wir nichts mehr anbrennen. Mit kämpferischen Abwehraktionen und dem notwendigen Überblick am Netz brachten wir unseren erfahrenen Damen aus der Puste und konnten den zweiten Satz mit 25:17 für uns verbuchen.

Nach einer kurzen Pause standen uns die jungen Mädels der TSV F. Mittweida gegenüber. Bei einer unbekannten Mannschaft hieß es erst recht doppelte Obacht. Wir mussten die letzten Kräftereserven mobilisieren. Mit sicheren Aufschlägen von Josi konnten wir einen guten Vorsprung ausbauen. Die Mädels von Mittweida zeigten jedoch Kampfgeist und brachten die Bälle auch übers Netz und konnten so einige Punkte machen. Leider reichte dies noch nicht und Tex Jugend konnte den ersten Satz mit 25:8 beenden. Nichtsdestotrotz ging es weiterhin unser Spielniveau zu halten. Trotz der Müdigkeit denen einige Spielerinnen verfallen waren. Nach einer kurzen Schwächephase konnten wir 6 Punkte hintereinander machen und übernahmen wieder die Führung. Ähnlich wie im ersten Satz waren wir jedoch nie gefährdet und konnten den zweiten Satz mit 25:9 abschließen.

Wir sind über unseren erfolgreichen Saisonauftakt total glücklich und freuen uns auf eine tolle Saison 13/14. Vielen Dank an unsere Fans – und die uns aus der Ferne die Daumen gedrückt haben.

Es spielten: Josi (Angriff), Suze (Zuspiel), Maike (Mitte), Sanne (Angriff), Christin (Zuspiel), Antje (Miite), Manu (Angriff)

 
 
  © 2007 - 2018 by adagge.de